Graf Marc, Prof. Dr. med.

Marc Graf studierte in Basel Medizin und erwarb durch seine Tätigkeit in den Universitären Psychiatrischen Kliniken UPK Basel den Facharzttitel Psychiatrie und Psychotherapie FMH und 2007 das Zertifikat Forensische Psychiatrie. Seit 2011 ist er Chefarzt der Forensisch Psychiatrischen Klinik FPK und Mitglied der Geschäftsleitung UPK, seit 2013 Direktor FPK. Mitglied unter anderem der Konkordatlichen Fachkommission für die Beurteilung gemeingefährlicher Täter sowie des Vorstands der Schweizerischen Gesellschaft für forensische Psychiatrie SGFP und der Forensic Section der European Psychatric Association. Nach einem Forschungsaufenthalt 2010 an der University of Cardiff, Wales, Habilitation und 2014 strukturelle Professur für forensische Psychiatrie der medizinischen Fakultät Basel.

Kommentare sind geschlossen.