Master of Advanced Studies in Kinder- und Jugendpsychologie

Das berufsbegleitende Nachdiplomstudium wird mit folgendem Titel abgeschlossen:

  • Master of Advanced Studies in Kinder- und Jugendpsychologie (KJP)

Die inhaltlichen Voraussetzungen zur Erlangung des Fachtitels Fachpsychologe/in Kinder- und Jugend-psychologie FSP sind gegeben. Wenn gleichzeitig der Fachtitel erworben wird, nimmt die Vereinigung für Schweizerische Kind- und Jugendpsychologie (SKJP) mit einer Vertretung an der Abschlussprüfung teil.

 

Lernziele
Erwerb von:

  • Aktuellem empiriebasiertem Wissen zur pädagogisch-psychologischen, systemisch orientierten Diagnostik im Kindes- und Jugendalter
  • Diagnostischen Kernkompetenzen
  • Aktuellem empiriebasiertem Wissen zu Beratungsansätzen in der psychosozialen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Eltern
  • Beraterischer Kernkompetenzen zu Gesprächsführung und Interventionen im Beratungskontext
  • Kenntnissen zu Gruppendynamiken, Moderation und Mediation
  • Kompetenzaufbau hinsichtlich rechtlicher und ethischer Aspekte in der praktischen Tätigkeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen