Herbstsemester 2018

Datum Kursbezeichnung Dozierende Bereich
07.09.18 Begrüssung, Einführung, Organisatorisches. Kolloquium Prof. Dr. Alexander Grob
Fakultät für Psychologie, Universität Basel
 

14.09.18
Kurs entfällt!

Menschen mit Behinderungen und ihre Familien: Worauf ist bei der Beratung und Begleitung zu achten? Dr. med. Felix Walder
Kinderpsychatrische Praxis Liestal
Olivia Lutz, lic. phil.
Heilpädagogin, Supervisorin
B1/B2/B5
21.09.18 Soziale Entwicklung und Störung des Sozialverhaltens Prof. Christina Stadler, PhD
Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel
Dr. phil. Nora Raschle
Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel
B1/B3/B5
28.09.18 Entwicklungsstörungen bei neurologischen Erkrankungen des Kindes- und Jugendalters Prof. Dr. med. Peter Weber
Universitäts-Kinderspital beider Basel
B1/B3/B5
18./19.10.18 Systemorientierte Beratung von Lehrpersonen, Schülerinnen und Schülern Walter Minder, lic.phil.
Fachpsychologe für Psychotherapie
B2/B4/B5
26.10.18 Klientinnen und Klienten in komplexen Hilfebezügen: Fachliche Partner verstehen und eigenes Handeln anschlussfähig gestalten Stefan Blülle
Ehem. Leiter Kinder- und Jugenddienst (KJD) Basel
B4/B5

02.11.18
Ausgebucht

Exekutive Funktionen/Selbstregulation und Lernprozesse: Wege zum Schulerfolg Dr. Marianne Roethlisberger
Fakultät für Psychologie, Universität Bern
B2/B3/B5
09.11.18 Familienberatung Susy Signer-Fischer, lic. phil.
Zentrum für Entwicklungs- und Persön-lichkeitspsychologie, Universität Basel
B2/B5
16./30.11.18 & 01.12.18 Krisenintervention in der Schulpsychologie Esther Luder Müller
SPD St. Gallen
B2/B4/B5
22.11.18 Sucht bei Jugendlichen Dr. med. Oliver Bilke-Hentsch MBA
Modellstation SOMOSA, Winterthur
B2/B3/B5
07.12.18 Kultursensibilität: Erkennen und Verstehen von anderen Kommunikationsformen Ina Blanc, MA
Zentrum für Entwicklungs- und Persönlichkeitspsychologie, Universität Basel
B2/B5
13.12.18 Spiel- und Verhaltenssüchte bei Kindern und Jugendlichen Franz Eidenbenz, lic. phil.
Zentrum für Spielsucht und andere Verhaltenssüchte, Zürich
B2/B5

 

Frühlingssemester 2019

Datum Kursbezeichnung Dozierende Bereich
17.01.19 & 21.02.19 Entwicklung unterstützen – Unterstützung entwickeln (Einführung in Marte Meo) Rita Jungo Küttel, lic. phil.
Praxisnetz, Schmitten
B3/B5 
25.01.19 Sexualität im Internet: Beratung mit betroffenen Jugendlichen und Eltern Dr. phil. Eveline von Arx
KV Zürich Business School
B2/B3/B5
07.02.19 Herausforderungen in der Führung Dr. Urs Tschanz
DIACOVA Personalentwicklung, Bern
B2/B4
15.02.19 Kolloquium Prof. Dr. Alexander Grob
Universität Basel, Fakultät Psychologie
 
01.03.19 Entwicklungsübergänge im Jugendalter Prof. Dr. Alexander Grob
Universität Basel, Fakultät Psychologie
B3/B5
22./29.03.19 Sonderschulung – integrative und separative Schulung Carmela Kiss, lic. phil.
Schulpsychologischer Dienst, Basel-Stadt
B2/B4/B5
04./05.04.19 Autismus-Spektrum-Störungen Dr. med. Ronnie Gundelfinger
KJPP, Zürich
B1/B2/B3/B5
11.04.19 Elterncoaching bei Lernproblemen Fabian Grolimund, lic. phil.
Akademie für Lerncoaching, Zürich
B1/B2/B5
03./17.05.19 Kinder und Jugendliche mit AD(H)S in der Schule Dipl. Psychologin Erika Tittmann
Praxis für Psychotherapie, Lörrach
B2/B4/B5
24.05.19 Standardisierte Abklärungsverfahren SAV  Martin Uhr, lic. phil.
Schulpsychologischer Dienst, Wohlen
B1/B5
07.06.19 Systemisches Handwerk in Diagnostik und Beratung, Teil 1 Dr. Letizia Gauck
Zentrum für Entwicklungs- und Persönlichkeitspsychologie, Universität Basel
B1/B2/B5
14.06.19 Systemisches Handwerk in Diagnostik und Beratung, Teil 2 Susy Signer-Fischer, lic. phil.
Zentrum für Entwicklungs- und Persönlichkeitspsychologie, Universität Basel
B1/B2/B5
27.06.19 Medienalltag von Kinder und Jugendlichen: Risiken und Chancen Prof. Dr. Daniel Süss
Psychologisches Institut der ZHAW, Zürich
B4/B5